SONY DSC

Holzpyramiden beim OH SUPERMARKT 2014

Bald ist ja Weihnachten, zumindest wird uns in den Shoppingtempeln dieser Stadt der Eindruck vermittelt. Heute in genau vier Wochen findet im Westwerk der OH SUPERMARKT statt. Handverlesene Dinge wird es dort geben, die sich hervorragend als Weihnachtsgeschenke eignen. Also, merkt Euch Samstag, den 06.12.2014 und kommt zwischen 10-18 Uhr im Westwerk vorbei, bei uns am Stand wird es individuelle Weihnachtspyramiden aus Holz geben.

SONY DSC

SONY DSCSONY DSC

Vor ein paar Tagen flatterte beim Ballbird-Maler die Zusage für den OH SUPERMARKT 2014 ins Haus. Große Freude im Atelier, denn er darf erneut die Holzpyramiden zum Weihnachtsmarkt im Westwerk verkaufen. Und ich werde zur Unterstützung am Stand natürlich wieder mit vor Ort sein.

001_ALLE_2800x4000px_Rand

002_ALLE_2800x4000px_Rand_Schrift1

Inspiriert von Bauklötzchen sind Holzpyramiden in Anlehnung an Stadtsilhouetten entstanden. Holzabschnitte verschiedener Formen werden immer individuell als Stadt zusammengesetzt, so entstehen moderne Weihnachtspyramiden aus hochwertigen Hölzern in Handarbeit als Kleinserie. Jede Weihnachtspyramide ist ein Unikat: Gefertigt aus Holz, in schlichter Form und einfach anders. Wenn ihr die Weihnachtspyramiden aus Holz vorab genauer unter die Lupe nehmen wollt, könnt ihr in der Pyramidenmanufaktur in der Könneritzstraße 43 im Hintergebäude bei Uwe Schürmann vorbeischauen. Details unter: www.holzpyramide.de

Sehen wir uns zum Nikolaustag im Westwerk?
Kommt vorbei und sagt “Hallo”. Wir freuen uns immer über bekannte Gesichter und interessierte Gäste.

SONY DSC

Kunstmarkt auf der KÖ | 17.11.2013 | 10-18 Uhr

Mit dabei sind u.a. folgende Künstler bzw. Projekte:

Birgitta Kowsky | Bücher | Papierwaren | Textiles

eisRINA | Gürteltaschen | Umhängetaschen
Taschen aller Art aus Stoff entstehen hier individuell als Kleinserie. Egal, ob Umhängetasche mit längenverstellbarem Gurt oder Shopper mit zwei Henkeln im Hoch- oder Querformat. Markenzeichen sind die individuellen Anfertigungen mit typischer eisRINA-Schleife. Auch Gürteltaschen oder Kosmetiktaschen sind möglich.

holzpyramide.de | Stilvolle schlichte Weihnachtspyramiden
Inspiriert von Bauklötzchen entstehen die Holzpyramiden in Anlehnung an Stadtsilhouetten. Holzabschnitte verschiedener Formen werden individuell als Stadt zusammengesetzt, so entstehen moderne Weihnachtspyramiden aus hochwertigen Hölzern in Handarbeit als Kleinserie. Schlicht und einfach anders.

Spielpause | Kleidung für Kinder
Bequem, bunt und frech. Im Shop findet Ihr farbenfrohe, individuelle und bequeme Mode für Kinder. Es gibt nur Kleidung, die sich im Alltag mit Kind wirklich bewährt hat. Die Kinder sollen die Sachen gerne, oft und möglichst lange tragen. Hüpfen, tanzen, toben – die mit viel Herzblut genähten Einzelstücke sind für jeden Spaß zu haben!

Urte von Maltzahn-Lietz | Postkarten | Bücher | Adventskalender

ballbirds.de | Individuelle persönliche Originalgrafiken
Ob Hochzeit, 50. Geburtstag oder Abschiedsgeschenk für die Kollegin – jedes Bild ist individuell und in seiner Geschichte komplett auf den Beschenkten zugeschnitten. Im Leipziger Atelier entstehen Ballbirds als Einzelanfertigungen, die stellvertretend für ihren Besitzer typische Handlungsweisen in eine Bildergeschichte projizieren.

6 Tipps zur Vorbereitungen für eine erfolgreiche Marktteilnahme!

Ende November und Anfang Dezember stehen zwei Märkte an. Natürlich wieder gemeinsam mit dem Ballbird-Maler, der vor Ort seine Vögel präsentieren wird. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Nach dem Terminen gibt’s ein paar Tipps für die aktive Marktteilnahme.

Vor-Weihnachtlicher Kunstmarkt mit Verkaufausstellung in den Ateliers | Sonntag, 25.11.2012, 11:00-18:00 Uhr | Eintritt frei | Könneritzstraße 43, 04229 Leipzig/Schleußig

“Kunst und Besinnliches zur Vorweihnacht” im Gohliser Schlösschen | Freitag, 30.11., ab 18:00 Uhr [Eintritt frei] sowie Samstag/Sonntag, 01./02.12., je 10-18 Uhr [2,00 EUR Eintritt] | Menckestraße 23, 04155 Leipzig/Gohlis

1. Näh ein paar Klassiker auf Vorrat! Überleg Dir zudem Preise, zu denen Du die Produkte verkaufen willst und schreib Schildchen, auf denen der Preis gut zu erkennen ist. Viel potentielle Kunden nervt es, nach dem Preis fragen zu müssen.

 

2. Such Dir eine zweite Person! Es macht viel mehr Spaß, einen Stand zu zweit zu betreiben. Außerdem kann jeder mal eine Pause machen und selbst über den Markt schlendern und all die anderen schönen handgemachten Dinge der Nachbarstände entdecken.

 

3. Schreib Preisschilder und bastel Visitenkarten! Papier mit alten Stoffresten bekleben, daraus Schilder basteln und so beschriften, dass sie sich als Visitenkarte eignen. Menschen nehmen sich als Andenken gern etwas mit, wenn sie vor Ort nicht sofort entschlossen sind, etwas zu kaufen. Wenn Du darauf zudem notierst, dass Du auch individuelle Produkte auf Anfrage nähst, kommen bestimmt einige Interessenten später darauf zurück.

 

4. Präsentiere Deine Produkte ansprechend! Überleg Dir, welches System Du für einen Präsentationsstand nutzen willst. Sollen es Kisten, Regale, Stellwände, Tafeln sein oder reicht ein einfacher Wäscheständer?

 

5. Lad Deine Freunde ein! Und diese sollen am besten gleich noch ein paar weitere Menschen mitbringen. Heutzutage geht das über Facebook ja rasendschnell. Eine Rundmail ist sicher auch ganz nett. Zudem freue ich mich immer sehr, wenn mich liebe bekannte Menschen besuchen kommen.

 

6. Sei offen! Bau Dir einen möglichst offenen Stand, bei dem Deine Produkte auch angefasst werden können und Du mit den Kunden ins Gespräch kommst. Und das Lächeln hinter der Theke nicht vergessen, dann klappt’s garantiert.

Sehen wir uns im Atelier oder im Gohliser Schlösschen?