aus-alt-wird-neu_Shirt-DIY

5-Minuten-DIY: gestreiftes T-Shirt

Wenn ihr das nächste Mal bei Mutti zu Besuch seid, könnt ihr ja mal einen Blick in ihren Kleiderschrank werfen. Bei uns ergab es sich an einem Sonntag so, dass ich ein schwarz-weiß gestreiftes Lieblingsshirt entdeckte, welches nach dem Waschen doch recht stark eingelauften war, sodass ich eine realistische Chance hatte, dass es mir gut passen würde. Also zog ich es kurzerhand über. Es passte sehr gut an den Schultern, fast perfekt. Lediglich am Bauch und an den Hüften war es zu weit. Doch das sollte sich innerhalb von 5 Minuten mit der Nähmaschine ändern lassen.

DIY-gestreiftes-T-Shirt

T-Shirt-abnähen

Gesagt, getan: eines morgens machte ich mich ans Werk und setzte jeweils links und rechts großzügig eine Naht, um das T-Shirt am Bauch schmaler zu machen. Angefangen habe ich dabei am Ende des Shirts und nähte in Richtung der Ärmel des Shirts. Gedauert hat es wirklich nur 5 Minuten und ich habe ein neues Lieblingsteil in meiner Garderobe. Ihr bekommt das gestreifte T-Shirt in den nächsten Tagen hier besitmmt auch einmal in Aktion zu sehen. Ich kann Euch das Stöbern im elterlichen Kleiderschrank nur empfehlen, es lohnt sich!

T-Shirt-an-seite-abnähen

gestreiftes T-Shirt abnähen

T-Shirt-gestreift-enger-machen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.